Ehrenamt

Sie können viel bewegen

 

Ehreamtliche leistet Bewohnerin GesellschaftHelfende Hände: unsere vielen Ehrenamtlichen

Haben Sie ein bisschen Zeit übrig? Möchten Sie Ihre Talente und Fähigkeiten für Menschen einsetzen, die Hilfe brauchen? Wollen Sie neue Erfahrungen sammeln? Sie haben das Herz am richtigen Fleck und wollen Ihr Leben durch eine abwechslungsreiche Tätigkeit bereichern? Dann werden Sie bei uns fündig. Denn wir suchen Menschen, die etwas bewegen wollen.

Wir nehmen die Verantwortung für unsere Ehrenamtlichen sehr ernst: Gemeinsam finden wir das richtige Einsatzfeld, führen Sie in die Arbeit ein, fördern den Austausch mit anderen Ehrenamtlichen, bieten Schulungen, versichern Sie für alle Aufgaben und leisten eine angemessene Aufwandsentschädigung. Ein Auszug aus den Bereichen, in denen wir Unterstützung brauchen:


  • Empfangsdienst:
    Besetzung des Empfangs außerhalb der Verwaltungsdienstzeiten, um Besuchern und Anrufern einen persönlichen Kontakt zu bieten
  • Cafeteria:
    Zubereitung des Kaffees, Ausgabe von Kuchen, Bedienung der Cafeteriabesucher und Geschirr abräumen
  • Beschäftigungstherapie:
    Basteln, Gymnastik, Gedächtnistraining, Ausflüge, Singen und Spielen, Vorlesen (Tageszeitung), Besuche und Beschäftigung mit Tieren, Mitgestalten von Festen, Feierlichkeiten, Ausflügen, gemeinsames Kochen und Backen in den Wohnbereichen, Erzählcafé
  • Besuchsdienste / Begleitungen:
    Besuch einzelner Bewohner oder der Wohngruppe, Begleitung bei Spaziergängen, zum Frisör oder zu Veranstaltungen im Haus, Hilfe bei persönlichen Angelegenheiten, z.B. Briefe schreiben
  • Alltagsbegleitung in den Wohngruppen:
    Ausgabe der Mahlzeiten, Hilfe beim Essen, Mithilfe bei der Gestaltung der Zimmer, Getränke bereitstellen, Blumen versorgen, Begleiten von Aktivitäten in den Wohnbereichen wie Sing- und Spielkreise
  • Seelsorge:
    Begleitung der Bewohner zu den Gottesdiensten in der hauseigenen Kapelle, Mitgestaltung von Gottesdiensten, Rosenkranzgebet, Sterbebegleitung
  • Betreuungsgruppe

Weitere mögliche Einsatzfelder: Begleitung neu eingezogener Bewohner in den ersten Tagen, Mitarbeit in der Pflege der Außenanlagen, kurzfristiges Engagement bei jahreszeitlichen Projekten wie Fasching, Oktoberfest etc.