Verpflegung

Wir sorgen für Ihr leibliches Wohl

 

Seniorin bekommt ein Menü serviertFrisch, gesund, bekömmlich: die Mahlzeiten in unseren Seniorenhäusern

Essen ist für uns mehr als nur Nahrungsaufnahme. Gutes Essen fördert die Gesundheit, gemeinsame Mahlzeiten fördern die Gemeinschaft im Haus. Deshalb essen unsere Hausbewohner zusammen. Auf Wunsch oder im Krankheitsfall servieren wir das Essen selbstverständlich auch aufs Zimmer. Die individuellen Speisepläne richten wir an den Vorlieben, am Appetit und gegebenenfalls am Diätbedarf der Bewohner aus.
Wöchentlich können die Bewohner bei Frühstück, Mittagessen und Abendessen zwischen verschiedenen Angeboten wählen. Zwischenmahlzeiten und eine Spätmahlzeit sorgen dafür, dass alle satt werden. Tee und Wasser gibt es jederzeit kostenlos.

Essenszeiten für unsere Bewohner und Bewohnerinnen

Frühstück 07:30-09:30 Uhr
Zwischenmahlzeit 09:45-10:30 Uhr
Mittagsessen 11:30-12:45 Uhr
Zwischenmahlzeit 14:45- 16:00 Uhr
Abendessen 17:30-18:30 Uhr
Spätmahlzeit nach Wunsch und Bedarf

(Richtzeiten, die wir nach Bedarf und Absprache anpassen können)